So kann der Turm genutzt werden

Turmführungen
Erleben Sie ein architekturgeschichtliches Industriebau-Juwel der zwanziger Jahre und geniessen Sie den Blick aus 55 m Höhe über die Hellweg-Region und das östliche Ruhrgebiet.
Der ehemalige Förderturm Königsborn III/IV bietet als Industriedenkmal eine einzigartige Innenarchitektur. Bis zu einer Höhe von 55 m ist der Innenraum zu Fuß über Treppen begehbar. Der Turm wird durch verschiedene Zwischenebenen gegliedert. Jede dieser Ebenen bietet eine besondere und einzigartige Atmosphäre. Gern vereinbaren wir auch individuell zugeschnittene Führungen. Die Führungen werden vom Förderverein Zeche Königsborn III/IV durchgeführt.

Empfang auf 0-Meter Cocktailpary auf 12-Meter Duo Bardic auf 0-Meter
>> Bildergalerie

Raum für Events
Sie suchen ein besonderes Ambiente für ein Fest, für Präsentationen, Konzerte oder Jubiläen. Der Turm bietet dafür einen besonderen Rahmen.
Das Standesamt Bönen bietet zu bestimmten Terminen Trauungen im Turm an.
Insgesamt stehen auf vier Ebenen verteilt 1.300 qm Nutzfläche zur Verfügung. Das Erdgeschoß (Rasenhängebank) des Turmes ist in zwei Teile gegliedert. Der vordere Bereich umfasst eine Fläche von 120 qm, der Bereich um das ehemalige Schachtgerüst ist 390 qm groß.
Oder mieten Sie für ihre Party die 6-m-Ebene. Diese hat eine Fläche von 160 qm, bietet einen fantastischen Blick auf die historische Schachthalle und ist mit einer Heizung ausgestattet.

Mietanfragen:
Montag, Mittwoch, Freitag 11 - 14 Uhr
Telefon 0 23 83 - 9 18 27 05
buero@foerderturm-boenen.de
Termine im Turm nur nach Vereinbarung!
>> Download Infomappe als PDF-Datei

Turmführungen:
Günter Wagner (Tel. 0 23 83 - 28 74)
Herbert Jüttner (Tel. 0 23 83 - 86 59)
Peter Baumgart (Tel. 0 23 83 - 9 18 27 05)

Stiften und Spenden
Seit fast 10 Jahren engagiert sich die Bürgerstiftung Förderturm Bönen für den Erhalt und die Nutzung des einzig verbliebenen Bauwerks der Zeche Königsborn III/IV.
Gerne können Sie die Arbeit der Stiftung auch durch Spenden oder Zustiftungen unterstützen:
>> Infos Spenden und Stiften

Die nächste Veranstaltung:

25. November 2017
2. Nacht der Lichtkunst
Aktionen rund um die Lichtkunst in der Hellwegregion und am Förderturm. >>Mehr

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig. Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein:
Eintragen
Bürgerstiftung Förderturm Bönen · Powered by Peter Pothmann - www.merkmal-medien.de