Friss mich oder friss mich nicht

Sweet Snacks

Happy Snacks fördert bürgerschaftliches Engagement am Ostpol

Neue Wege geht der Süßwaren-Spezialist Happy-Snacks mit seinem Online-Shop für süße Werbemittel. Aufbauend auf dem umfangreichen Know-How des Süßwaren-Großhandels hat er ein Sortiment neuer Werbeartikel geschaffen.
Lustig, frech oder von Herzen kommend – immer findet sich eine passende Marzipanfigur für die gewünschte Werbeaussage. Mit einem Anhänger versehen, können die handgefertigten Figuren einen Platz auf dem Schreibtisch finden oder aber direkt verzehrt werden.

Und weil Happy Snacks Engagement am Herzen liegt, verknüpfen sie die Markteinführung mit der Förderung bürgerschaftlichen Engagements. Vom Firmensitz in Bönen schaut man unmittelbar auf den Ostpol, den Förderturm Bönen als Landmarke für das östliche Ruhrgebiet mit seinem internationalen Lichtkunstwerk Yellow Marker.
Regelmäßig geht daher eine großzügige Spende an die ehrenamtlich Tätigen der Bürgerstiftung Förderturm – damit das Industriedenkmal der 1920er Jahre ausgebaut und kulturelles und soziales Miteinander in einer vom Strukturwandel geprägten Region geschaffen werden kann.

Abgerundet wird das Werbemittel-Portfolio von Happy Snacks mit leckeren Schokoladentorten, die natürlich mit einem Werbeaufdruck aus Lebensmittelfarben versehen werden.
Und alle individualisierten Werbemittel werden schon in kleinsten Stückzahlen hergestellt.

www.sweet-snacks.de

Die nächste Veranstaltung:

Der Grüffelo
24. Oktober 2017
Das Struwwelpeter-Puppentheater ist wieder in Bönen. >>Mehr

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig. Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein:
Eintragen
Bürgerstiftung Förderturm Bönen · Powered by Peter Pothmann - www.merkmal-medien.de